Musik, Reviews 0

Malky – Where Is Piemont

Schon beim Klang ihres Debütalbums „Soon“ fragte man sich, ob die Band wirklich aus Deutschland kommt. Damals war es der Soul in der Musik und in der Stimme von Sänger Daniel Stoyanov, die einen fragend zurückließen. Mit ihrem zweiten Werk „Where Is Piemont“ erweitern sie die Frage, um einige Genre mehr. Einflüsse aus verschiedensten kultur-musikalischen Richtungen haben es auf die Platte geschafft und wieder ist es Malky gelungen diese kraftvoll, aber unaufdringlich miteinander zu vereinbaren. Eine international gültige musikalische Sprache zu entwickeln war der Band ein wichtiges Anliegen, was ihnen mit einer gefühlten Leichtigkeit auch gelungen ist. Hier und da fühlt man sich in einen alten James Bond-Streifen zurückversetzt.

Malky – „Lampedusa“ (live)

Malky – Where Is Piemont
26/10/2016
9/10
Song des Albums: "Theodore" / "Told I Must Die"
9 Kristalle
Respekt!

Song des Albums: "Theodore" / "Told I Must Die"

Songwriting
9
Produktion
10
Gefühl
8.5
Überraschungsmoment
9

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben